Qualität & Rohstoffe

Das Hanöversch Qualitätsprinzip

unbehandelte
Bio-Rohstoffe
aus Deutschland

weder konserviert
noch gefiltert

min. 50 Tage gereift

Hanöversch Flasche & Glas

100% handgebraut
und abgefüllt im
Brauhaus Ernst August

„Bio“
zertifiziert

Bio-EU-Siegel

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe..

..die natürlichen Rohstoffe aus denen die Hanöversch Bier-Spezialitäten gebraut werden –
gemäß dem Reinheitsgebot von 1516 und nach Bio-EU-Verordnung.

Hanöversch Brauwasser

Kristallklares Wasser aus den Fuhrberger Feldern ist mit 90% der Hauptbestandteil aller Hanöversch Biere und sorgt für den leckeren, süffigen Geschmack.

Hopfenprobe

Zur späteren Würze geben wir feinsten Bio-Hopfen aus der Hallertau (Holledau), der als geschmackgebende „Seele des Bieres“ gilt und für die typische Bittere, die Schaumstabilität sowie eine längere Haltbarkeit unserer Biere sorgt.

Hanöversch Gerste

Die Farbe, Kraft und der Geschmack aller Hanöversch Bier-Spezialitäten wird vor allem vom Malz bestimmt. Dieses wird schonend aus der Bio-Gerste gewonnen, gewaschen und getrocknet.

Lagertank

Anschließend folgt die Hefe, durch die eine alkoholische Gärung einsetzt und aus der zuckerhaltigen Lösung Alkohol, Kohlensäure und Wärme entsteht.

Unsere Partner & Lieferanten:

Bio-Siegel nach
EU-Norm
» weiter

AbCert Zertifizierungsstelle
» weiter

Weyermann
Malz
» weiter

Caritas
Hannover
» weiter

Ireks
Malz
» weiter/

Harz Weser Werkstätten
» weiter

Biohof
Eckert
» weiter

Biohof
Friedrich
» weiter

Sie möchten mehr erfahren?